Studierende entwickeln erste Medien-Broschüre der Stadt Hamburg

City of Content

In Koordination mit der Senatskanzlei und dem InnoLab haben Medienmanagement-Studierende die erste Medien-Broschüre der Stadt Hamburg vorgelegt – in deutscher und englischer Version. Das gute Stück ist „zeitlos schön“ geworden mit besonderen Geschichten, moderner Optik und in hoher Druckqualität. Nun werden nationale und internationale Senats-Gäste sich über „Hamburg – City Of Content“ hervorragend informieren können.
Dr. Dirk Burmester aus der Behörde für Kultur und Medien über das Praxisprojekt: „Besonders beeindruckt haben mich die Professionalität des Projektmanagements und das Leistungsniveau. Die Zusammenarbeit verlief schnell und unkompliziert, auftretende Schwierigkeiten wurden souverän und auf kreative Weise gemeistert. Wir haben ein sehr positives Feedback aus allen Medienbranchen erhalten. Von studentischen Projektarbeiten auf diesem Niveau profitiert mit Sicherheit jedes Medienunternehmen.

 

HIER könnt ihr auch digital durch die Broschüre blättern! 

 

Die ganze Geschichte zum Praxisprojekt hat Betti Schary HIER aufgeschrieben!