Das  Early-Admission-Bewerbungsverfahren bietet den früh entschlossenen Bewerbern zwei entscheidende Vorteile: Mehr Stipendien-Möglichkeiten und eine maximale Planungssicherheit. 

Early Admission Bewerbungsverfahren 2015

Early Admission Bewerbungsverfahren 2015

Jedes Jahr im Dezember geht es an der HMS von neuem los: Mit dem freischalten der Online-Registrierung startet im Fachbereich Medienmanagement das Early Admission Aufnahmeverfahren für den Oktober im kommenden Jahr. Bis zum 15. Februar haben Bewerber dann Zeit, ihr Unterlagen bei der HMS einzureichen.

„Viele Studierende wollen frühzeitig wissen, wie es für sie nach dem Bachelorstudium weitergeht. Unser Early-Admission-Verfahren gibt ihnen die Möglichkeit, frühzeitig über ihre Aufnahme an der HMS Bescheid zu wissen und ihre Zeit bis zum Studienstart im Oktober optimal zu nutzen“, sagt Prof. Dr. Armin Rott, Wissenschaftlicher Leiter des Fachbereichs Medienmanagement.

 

Das Besondere: Auch Studierende, deren Bachelor-Abschluss noch aussteht, können durch Einreichung eines vorläufigen Zeugnisses an dem Verfahren teilnehmen. Auch sie profitieren somit von der Möglichkeit, frühzeitig zu wissen, ob sie die Aufnahme an der HMS geschafft haben und können entsprechend ihren Sommer gestalten.

 

Ein weiterer Vorteil der frühen Bewerbung ist ganz klar die Chance auf eines der begehrten Unternehmens-Stipendien. Ob Gruner+Jahr, Studio Hamburg, SPIEGEL QC, NDR Media oder die Pro7Sat.1 AG – sie alle engagieren sich bei der finanziellen Unterstützung und inhaltlichen Förderung unserer Studierenden und vergeben in dem vorgezogenen Bewerbungsverfahren ihre Stipendienplätze. Unternehmen und Stipendiat profitieren dabei wechselseitig von einer zweijährigen, engen Partnerschaft und von gegenseitigem Austausch.

 

Unter den Unternehmens-Stipendien nehmen die Lighthouse-Stipendien der Hamburg Media School noch mal eine besondere Position ein: Sie nehmen den weiblichen Führungskräftenachwuchs ins Visier. Hier engagieren sich Unternehmen speziell bei der Ausbildung und finanziellen Unterstützung weiblicher Studierender. Workshops, Mentoringprogramme und Seminare runden das Lighthouse-Programm ab.

 

Alle Informationen zu den Stipendien und zum Early Admission Bewerbungsverfahren sind auch unter dem folgenden Link aufzurufen:

http://www.hamburgmediaschool.com/studium/medienmanagement-vollzeit-mba/gebuehren-stipendien/

 

Oder man lässt sich ganz persönlich beraten.

Information und Beratung zu den Stipendien:
Christine Goetze
Telefon: +49 40 413 468 – 43

c.goetze@hamburgmediaschool.com