Ausblick GuJ

Ausblick auf den Hafen

 

Wo, in welchem Unternehmen hast Du gearbeitet?

Bei der Gruner + Jahr GmbH & Co. KG in dem Bereich Publishing Management Community of Interest Food.

Das Publishing Management der verschiedenen Communities of Interest (CoI) bei G+J ist für die gesamten Print-Aktivitäten in seinem jeweiligen Themenfeld verantwortlich. Alle kaufmännischen Bereiche wie beispielsweise das Marketing, der Vertrieb, das Controlling sowie die Anzeigenabteilung berichten damit an den Publisher, der die Leitung der CoI inne hat. Während meines Praktikums im Publishing Management der CoI FOOD konnte ich deshalb einen Eindruck davon gewinnen, welche Prozesse an dem Ort ablaufen, an dem die Fäden der verschiedenen Verlagsbereiche zusammenlaufen. Hier, wo neben traditionellen, etablierten Zeitschriften wie essen&trinken, auch innovative neue Magazine wie BEEF! und deli eine große Rolle spielen, gab es für mich viel über das Management, aber auch das Tagesgeschäft von Zeitschriften-Verlegern zu lernen. Neben der Möglichkeit bei zahlreichen internen und externen Terminen teilzunehmen, hatte ich eigene Projekte wie tiefgehende Wettbewerbs- und Marktanalysen und konnte meine Kolleginnen und Kollegen mit der Koordination von Kooperationen sowie der Erstellung von Präsentationen unterstützen.

 

Warum hast Du Dich für dieses Praktikum entschieden?

Mein Ziel war es, dort ein Praktikum zu absolvieren, wo ich einen Blick auf die übergreifenden Prozesse bei der Steuerung eines Medienprodukts erhalten kann. Die einzelnen Verlags-Bereiche, wie das Marketing oder den Vertrieb, habe ich bereits durch verschiedene Einsätze während meiner Berufsausbildung kennengelernt – ein Einblick in die Verlagsgeschäftsführung, die für das Management all dieser Bereiche zuständig ist, fehlte mir jedoch noch. Als ich aus verschiedenen Richtungen gehört habe, dass es vom Team der CoI Food besonders viel zu lernen gibt, fiel auch die Entscheidung über die thematische Ausrichtung der Magazine nicht mehr schwer. Und auch im Nachhinein kann ich sagen, dass es genau die richtige Entscheidung war, da das Praktikum all meine Erwartungen übertroffen hat!

 

Gruner Jahr Coi Übersicht

Die Communities of Interest im Überblick

 

Hast Du etwas aus Deinem Studium anwenden können?

Vor allem während meiner Aufgabe, einen potentiell für G+J attraktiven Markt zu analysieren, konnte ich Inhalte aus dem HMS-Studium anwenden: Der 10-Punkte-Plan aus der Erst-Trimester-Veranstaltung „Medienmärkte“ ließ sich bei meiner Recherche vor allem bezüglich der betriebswirtschaftlichen Analysen bestens anwenden. Auch die Inhalte aus der Controlling-Veranstaltung haben es mir deutlich erleichtert, die zu analysierenden Deckungsbeitragsrechnungen einzelner Zeitschriften und Zeitschriftengruppen zu verstehen.