Er war Radiomoderator, hat Axel Springer bei seinen digitalen Beteiligungen beraten und ist Mitgründer des Online-Business Navinum.de. Jetzt hat sich die Werbeagentur Thjnk den kreativen Kopf geschnappt.

Jan Bechler wird Digitalchef bei Thjnk

Jan Bechler wird Digitalchef bei Thjnk

MBA-Absolvent Jan ist durch und durch Kind der Digitalisierung. Und er ist ein Tausendsassa. Nach Stationen bei RMS, Deutschlands größtem Radiovermarkter, und Axel Springer hat er gemeinsam mit seinen HMS-Kommilitonen Tim Nedden und Björn Sjut sein eigenes Online-Business Navinum.de – eine Weinkenner-Plattform – gegründet.

Nebenher blieb er aber der Medienbranche immer verbunden. Er mischt bei dem von HMS-Absolvent Philipp Westermeyer und der HMS gegründeten Branchenevent Online Marketing Rockstars mit, hat auch nach seinem Ausstieg bei Axel Springer weiterhin für das Medienhaus digitale Projekte betreut und ist nicht zuletzt Vorstand des Alumni-Vereins der HMS.

 

Bei Thjnk wird er nun Nachfolger von Martin Drust, der ins Marketing von FC St. Pauli wechselt. Jan wird sich vor allem um die Kunden Haribo, Audi, Ikea, RWE und McDonald’s kümmern.

 

Den Artikel in der W&V zur Neuverpflichtung von Jan könnt Ihr hier nachlesen:

http://www.wuv.de/agenturen/jan_bechler_wird_digitalchef_von_thjnk

 

Zu Jan Bechler

Jan Bechler, Jahrgang 1980, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und ist Absolvent des MBA-Jahrgangs 2006 der Hamburg Media School.
Nach dem Abschluss seines Studiums an der Hamburg Media School begann er seine berufliche Laufbahn als Vorstandsassistent bei RMS Radio Marketing Service, Europas größtem Hörfunkvermarkter, wo er später den Aufbau und die Leitung des Bereichs „New Business“ verantwortete.
Im Anschluss wechselte er zur Axel Springer AG / Axel Springer Ventures, wo er im Geschäftsführungsbereich Elektronische Medien den Ausbau des Beteiligungsportfolios und diverse konzernübergreifende Digitalentwicklungs-Projekte betreute.
Seit 2012 ist Jan Bechler Gründer des VC-finanzierten Wein-eCommerce-Startups NAVINUM.de, das er gemeinsam mit den beiden HMS-Absolventen Tim Nedden und Björn Sjut gegründet hat.
Für die Axel Springer AG betreut er weiterhin beratend diverse Digitalaktivitäten, dazu gehören unter anderem die Koordination der internationalen Startup-Konferenz HY BERLIN, die Initiative MEDIA ENTREPRENEURS und den Aufbau des Startup-Accelerators “Axel Springer Plug and Play”.